Die Eigenschaften und Verhaltensweisen der letzten Tage kann man beim König des Friedens finden, welcher Jesus ist. So wird er schon in Jesaja beschrieben:

„Denn uns ist ein Kind geboren […] man nennt ihn: Wunderbarer Ratgeber, Starker Gott, / Vater in Ewigkeit, Fürst des Friedens. Seine Herrschaft ist groß / und der Friede hat kein Ende. “ (Jesaja 9: 5,6)

Wahrlich unfassbar, ist der Friede, welcher er den Menschen auf der Erde geschenkt hat!

Auch Jesus hat in der Bergpredigt gesprochen: „Selig, die Frieden stiften / denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.“ (Matthäus 5:9)

So sollen wir als seine Kinder ihn Nachahmen und einen Weg folgen, Frieden stiften, um wirklich Kinder Gottes genannt werden zu dürfen, durch Jesus Christus!

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...