Wenn wir über den Himmel sprechen, müssen wir natürlich erwähnen, dass dieser Ort nur so wunderbar ist, weil der Herr selbst ihn erfüllt. Dies mag jetzt sehr selbstverständlich scheinen, dabei wünschen sich aber leider viele Menschen nur den Himmel, um vor dem Leid zu fliehen. Der Himmel ist für jene, die bereits während ihrer Zeit hier auf der Erde, durch ihr gereinigtes Herz im Himmel gelebt haben und nur noch den „Ortswechsel“ erwarteten. Deshalb wird das Sterben im christlichen Glauben als „Hinübergang“ beschrieben. Mühe dich also um das Erleben des Himmels hier, durch die Reinigung und den Abstand zu dieser Welt, damit der Herr dein Herz erfüllt und du einen Vorgeschmack des Himmels erfahren darfst.

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...