Reflektiere heute ein bisschen über die vergangenen Wochen: Hast du die Fastenzeit diesmal tatsächlich genutzt? Wenn ja: wie? Behalte diese Wege verstärkt für die letzten Tage der Fastenzeit, um die kommende Freude zur Gänze zu erfahren. Wenn nein: warum? Was hat dich abgehalten? Diese Gründe müssen jetzt gehen, denn sie werden dein Wachstum verhindern. Lerne loszulassen, um deines Heils Willen. Was hast du hier schon kostbares? Kannst du es mitnehmen? Ist es eine Rechtfertigung dem gerechten Richter gegenüber?

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...