Wie erreiche ich mein Ziel (8)

Mit Gottes Gnade. Die in den vorhergehenden Tagen besprochenen Maßnahmen sind gut und schön, aber nutzlos, wenn du dich auf dich selbst verlässt. Du fängst an, aber wie machst du weiter? Gott gibt dir Kraft, Hoffnung und hilft dir auf, wenn du fällst – Wie könntest du einen Weg ohne Ihn beginnen oder Ihn bei der Planung außer Acht lassen? Dein Wunsch zur Veränderung soll daher begleitet sein von Gebeten, die Gott deine Schwäche vorlegen und den Wunsch zur Veränderung äußern. Er kennt dein Herz, deine Zukunft und deine Ambitionen. Erfülle deine Rolle, mühe dich für dein Ziel und deinen Wunsch zur Veränderung ab und Er wird dich reichlich segnen.

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...