Die drei weisen Männer waren bereit, alles daranzusetzen, die Wahrheit zu finden. In Matthäus 2:1 heißt es: „Da Jesus geboren war, da kamen die Weisen aus dem Morgenland nach Jerusalem.“ Wir können davon ausgehen, dass die Weisen mit großem Aufwand sehr lange gereist sind, um Jesus zu finden. Viele große Religionsführer befanden sich in Jerusalem, aber keiner von ihnen suchte Jesus. Nur Menschen von außerhalb - die Weisen aus dem Morgenland mit einer vollkommen anderen Kultur - suchten nach Jesus. Suchst auch du in der Weihnachtszeit Jesus oder bist du wie der Rest der Welt noch immer auf der Suche nach Vergänglichem? Suchst du Jesus auch, wenn die Suche Verzicht, Schmerz und Aufwand bedeutet?

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...