Ein neues Jahr voller Möglichkeiten hat begonnen, was für uns aber auch bedeutet, dass wir in einer Woche das Weihnachtsfest feiern. Lange haben wir nicht mehr – ist dein Herz bereit, den Erlöser zu empfangen und Ihn zu behalten?

Wenn wir uns die Weihnachtsgeschichte ansehen, lesen wir auch von den drei Fremden, die dem Stern folgen um den Herrn zu finden. Gott liebt Suchende. „Wenn du aber daselbst den HERRN, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden, ja wenn du ihn von ganzem Herzen und von ganzer Seele suchen wirst.“ (Deuteronomium 4:29) Suchst auch du tagtäglich nach Gott? Versuchst du Ihn in den kleinen Situationen deines Alltags zu finden oder ist Gott kein Ziel mehr für dich, weil dich viele andere Dinge beschäftigen? Frage dich, was dir von all diesen Beschäftigungen bleibt – vergehen sie nicht alle?

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...