„Ich bin Rafael, einer von den sieben heiligen Engeln, die das Gebet der Heiligen emportragen und mit ihm vor die Majestät des heiligen Gottes treten. Da erschraken die beiden und fielen voller Furcht vor ihm nieder. Er aber sagte zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Friede sei mit euch. Preist Gott in Ewigkeit! Nicht weil ich euch eine Gunst erweisen wollte, sondern weil unser Gott es wollte, bin ich zu euch gekommen. Darum preist ihn in Ewigkeit!” (Tobit 12:15-18)

Der Erzengel Rafael hatte Tobias, Tobits Sohn, seine Reise lang begleitet, ihm geholfen und auf ihn geachtet. Aus dieser Tatsache möchten wir mitnehmen, dass Gott uns durch Seine Engel und Heiligen bewahrt und ihre Fürsprache für uns annimmt. Es ist sehr wertvoll, eine gute Beziehung zu jenen zu haben, die uns vorausgegangen und entschlafen sind. Sie haben den guten Kampf gekämpft, kennen aber auch die Schwäche des Leibes. Versuche ab heute, dir eine gute Beziehung zu diesen Heiligen zu schaffen und die Engel nicht zu vergessen, die aufgrund von Gottes Liebe über dich wachen.