Der Bau der Arche passierte nicht in Wochen oder Monaten. Noah verbrachte Jahrzehnte damit. Sicherlich hatte Noah mit menschlichen Gefühlen der Überlastung und des Zweifels zu kämpfen, doch Gott stand ihm bei und erfüllte Seinen Willen in ihm.
Wie schwer waren wohl diese vielen Jahre für ihn? Welche Menge an Spott und Hohn belagerte ihn? Was für eine Menschenmenge machte sich wohl über ihn lustig? Welche Familienmitglieder zweifelten an ihm? Und doch gab er das Werk nicht auf. Wir oft brauchen wir nur einen kleinen Schlag vom Teufel, um von einem guten Werk abzufallen? Du von Gott geliebte Person, nimm dir ein Beispiel an Noahs Standhaftigkeit!

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...