„Als der Pharao sah, dass die Not vorbei war, verschloss er sein Herz wieder und hörte nicht auf sie. So hatte es der Herr vorausgesagt.“ (Exodus 8:11)
Bitte, geliebter Gottes, verschließe heute nicht dein Herz. Du hast viel zu lange im Schatten deiner Sünden gelebt. Widersetze dich Gottes Liebe nicht weiter und wach auf! Wieso kämpfst du gegen den, der deine Seele liebt? Wieso bist du den Teufeln zur Marionette geworden? Fange neu an und widersetze dich dem Bösen! Wach auf, du von Gott geliebter, bevor es zu spät ist und du vom Freund Gottes zu einem wirst, den der Herr nicht kennt.

 

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...