Liebe (7)

Vergisst du, während du den Fokus auf die Nächstenliebe legst, vielleicht deine eigene Familie?

Mutter Theresa macht uns auf etwas Wichtiges aufmerksam: „Es ist nicht immer einfach die zu lieben, die uns nahe sind. Es ist einfacher eine Schüssel Reis herzugeben und Hunger zu stillen, als Einsamkeit zu beseitigen und den Schmerz einer Person zu lindern, die sich zu Hause ungeliebt fühlt. Bringe Liebe in dein Zuhause, denn das ist der Ort, wo die Nächstenliebe beginnen muss.“