Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes

Ein Gott Amen

"Die Kommunikation mit den Kindern"

Durch die Gebete des dreifachbegnadeten Papst Anba Shenouda III. und der Betreuung S.E. Bischof Anba Gabriel veranstaltet die St. Johannes der Täufer Kirche in Graz das vierte Familientreffen am 28. Mai 2012

Das Programm:

Zeit

Thema

Von

Bis

09 . 00

11 . 00

Heilige Messe

11 . 00

11 . 15

Hymne + Erziehungsfrage

11 . 15

11 . 35

Predigt: "Mein Kind - Feind oder Freund?!" Teil 1

11 . 35

12 . 15

Frühstück

12 . 15

12 . 25

Hymne + Erziehungsfrage

12 . 25

13 . 45

Predigt von Anba Gabriel + Fragen beantworten

13 . 45

14 . 10

Pause + Tee

14 . 10

14 . 20

Hymne + Erziehungsfrage

14 . 20

14 . 40

Predigt: "Mein Kind - Feind oder Freund?!" Teil 2

14 . 40

15 . 10

Kurze Wiederholung "Wie bestrafe ich meine Kinder liebevoll?!"

15 . 10

15 . 30

Abschlussgebet

Das erste Treffen war mit dem Thema "Die Bedeutung des Vaters und der Mutter in der Familie"

Das zweite Treffen war mit dem Thema "Das Leben zwischen den Eheleuten"

Das dritte Treffen war mit dem Thema "Wie bestrafe ich meine Kindern liebevoll"

Dieses Treffen hat das Thema "Die Kommunikation mit den Kindern"


Wenn der Herr nicht das Haus baut ,  dann arbeiten umsonst, die daran  bauen; (Psalmen 127:1)

 

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...